• Home Header

"Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean."

Isaac Newton

***Aktuell***

Sonja Eiden ist mit Basislager Wissen Teil der neu ins Leben gerufenen Corona Care Crew.
Wir sind ein fünfköpfiges Experten-Netzwerk aus den Bereichen Psychologie, Neuropsychologie, Sozialpädagogik, Philosophie und Betriebswirtschaft. In diesen speziellen Zeiten unterstützen wir Menschen, Unternehmen und Organisationen darin, den Umgang mit der herausfordernden Situation zu meistern. Sprechen Sie uns an, wir finden gemeinsam das für Sie passsende Angebot und die passenden Experten aus unserer Corona Care Crew. Ein breites Angebot an Seminaren, Impulsvorträgen, Coachings, Beratungen sowie unser Care-Crew-Screening stehen Ihnen zum Thema Corona-Auswirkungen (auch digital) zur Verfügung.

Kontaktaufnahme hier.

Die Entwicklung von Bindung und Autonomie

Das Sicherungsseil für das Abenteurer Leben bei Kindern von 0-10 Jahren

Wenn wir uns in Situationen begeben, die unsicher oder sogar gefährlich sind, sichern wir uns ab. Auch Kinder tun dies schon sehr früh – ist doch der Start ins Leben eine ziemlich verunsichernde und manchmal sogar gefährliche Angelegenheit. Aber wie genau machen Kinder das und wie können wir Kinder dabei unterstützen? Und wie gelingt es Kindern mit einer sicheren Basis durch ihre Beziehungen zu den Menschen, die sie lieben, den Weg in die Eigenständigkeit zu finden? Wo und wie benötigen sie dabei unsere Unterstützung? Der Balance-Akt zwischen Autonomie und Bindung zeigt sich im Alltag oft in Konflikten, wenn Kinder nicht hören wollen, auf „eigene Faust“ losziehen oder einfach nicht auf die Erwachsenen hören wollen. Aber auch in Situationen, in denen sie klammern und ihre Eltern einfach nicht aus den Augen lassen wollen. Wie können wir Kinder auf dieser spannenden Reise des Lebens optimal begleiten?

Dieses Seminar vermittelt Ihnen:

● Grundlagen der Entwicklungs-Psychologie
● Grundlagenwissen zur Entwicklung von Bindung und Autonomie
● aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung
● Wissenswertes für den Alltag:
    ● Bindung beim Start in Krippe, Kindergarten und Schule
    ● ermöglichen von Erfahrungsräumen in der Freizeit
    ● Umgang mit aufsässigem Verhalten
● Tipps zur alltagsnahen Entwicklungsförderung