• Basisseminare Header

BS2: Von "Doktorspielen" bis zum "ersten Mal" - Die Entwicklung der Sexualität bei Kindern und Jugendlichen von 0-18 Jahren

Mehr als "Bienchen & Blümchen": Was ist normal? Wie verhalte ich mich? Wie schütze ich vor Grenzüberschreitungen?

Die Entwicklung der Sexualität bei Kindern und Jugendlichen verbinden wir meist mit „Doktorspielen“ und dem „ersten Mal“. Aus unseren eigenen Erfahrungen heraus wissen wir oft, dass der Weg dazwischen sehr turbulent sein kann. Insbesondere mit Beginn der Pubertät, wenn alles „peinlich“ wird, stehen Erwachsene meist vor der Herausforderung, wie sie Kinder und Jugendliche auf diesem Weg gut begleiten können. Doch dafür braucht es ein gutes „Gespür“ und ein fachliches Grundlagenwissen darüber, wie Sexualität eigentlich entsteht, was Kinder in welcher Entwicklungsphase für eine gute Entwicklung benötigen, und wie Erwachsene sich in der „heissen Phase“ der Pubertät positionieren können.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen:

● Grundlagen zur Entwicklung der Sexualität vom Säugling bis zum Jugendalter   
● aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung: „Was passiert eigentlich, wenn die Hormone loslegen?“
● praktische Tipps und Wissenswertes für den Alltag:
    ● Wie gehe ich mit „Doktorspielen“ & „Kinderliebe“ um?
    ● Umgang mit ersten „Schwärmereien“
    ● Die Rolle der Erwachsenen während der Pubertät
    ● Wie können wir Jugendliche unterstützen, ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen gut zu vertreten?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen